Warnung vor Super Market Service Austria

On 11. Januar 2010

In der letzten Zeit erscheinen immer mehr sogenannte Cash-Back oder Gratisgeld Anbieter in den unendlichen Welten des Internets.

Aufgrund des Hinweises eines Freundes habe ich mir die Seite gratisgeld.name des Super Market Service Austria etwas genauer angesehen. Hier verkauft Stanislav Bergo Gutscheine für Kaufhauskette, Tankstellen, usw.
Beispielsweise kosten Gutscheine im Wert von 80 EUR dort in einem “limitierten Angebot” 66 EUR. Durch ein auf vier Ebenen aufbauendes Partnersystem werden Kunden eingeladen weitere Kunden zu werben.

Bei genauerem Betrachten der Internetseite sind mir einige schwere Sicherheitslücken aufgefallen. Beispielsweise kann von JEDERMAN die gesamte Kundendatenbank des Onlineportals eingesehen werden. Hierfür ist etwas Hintergrundwissen über die gängigen Techniken des WWW nötig, welches aber bei professionellen Datensammlern definitiv vorhanden ist.
Was bei lückenhaftem Datenschutz passieren kann, sollte noch jedem von uns bekannt sein (nach den kürzlich publik gewordenen Datenskandalen namhafter Firmen)

10 Responses to “Warnung vor Super Market Service Austria”

  • Hallo ein Vertriebspartner sagt die Seite sei sicher und es wäre wie alles zu diesem Projekt nur Lügen Märchen!
    Ich habe zwar nur die Tür zum nicht mehr Öffentlichen Blog gefunden und auch das ein Drupal CMS genutzt wird, bin aber auch nicht so versiert, sonst hätte ich schon alles gesichert für die Behörden 😉
    Zitat vom VP Kalina:
    Öffentlich nachlesen kann man an vielen Stellen, aber wo ist der Beweis? Wer hat es getestet und wer kann mir sagen wer bei mir in der ersten Linie steht. Die genannte Seite scheint ja auch nur ein Blog zu sein, dass Thema haten wir doch gerade. Wer schreibt hier, woher bezieht er seine Info´s? Kann er einen Nachweis erbringen, für die Behauptungen?
    Zitat Ende!
    Der Thread ist hier zu finden: http://www.szene-insider.com/viewtopic.php?f=14
    lg
    Johny von Dokument X

  • Da macht einer einmal etwas Gutes und schon sind alle Schlauschwätzer am Werk und schreiben und reden dagegen. Ich spare richtiges Geld beim Tanken und Einkaufen. Warum wir so etwas GUTES kaputt geredet?

  • Momentan schwappt ja ein Welle der Entrüstung über gratisgeld.name herein. Wär doch fein das mit ein bischen Material zu unterfüttern: kannst du nicht ein paar Details zu deinem Hack veröffentlcihen?

  • Glaubt man dem CasinoGeldBote.com sind Michael Werner und Peter Wermke selbst Kunden bei dem Gratisgeld. Also kann es nicht gar so schlimm sein. Bei über 15000 Bestellungen sind zwei oder drei die im Netz mitteilen, sie hätten nichts erhalten oder der Service sei unzureichend, verschwindend gering. Die Stimmungsmache gegen Gratisgeld von Xenia und JohnyDoit scheint er auf multiplen Persönlichkeitsempfindungen zu beruhen, statt an der Realität messbar zu sein.

  • Heute hab ich meine 15. Bestellung an Gutscheinen von Herrn Bergo erhalten!
    Insgesamt seit Mitte September 09 über Euro 560,- erspart!
    Die Provisionen werden auch bezahlt, die letzte Auszahlung bekam ich am 26.02. (Jänner Provision)
    Leider sind ein paar gravierende Fehler bei gratisgeld passiert, Datenverlust, keine JET-Gutscheine mehr…..
    Das hält mich nicht davon ab, wieder zu bestellen.
    Auf meiner Seite könnt Ihr nachlesen, wie sich das Gratisgeld Projekt finanziert und wie es weitergeht.
    http://www.sparen-und-geld-verdienen.de
    LG aus dem ÖSSI-Land
    Richard Roither
    Selbst Kunde von Gratisgeld ID 10071 = von Anfang an dabei

  • Kurze Frage an euch Gratisgeld-Profis.
    ich habe mein erste Gutscheinpaket bestellt. Das war am 10.03.2010. Bisher habe ich keine Gutscheine bekommen. Wie kann ich denn bei Gratisgeld nachfragen? Ich habe weder Tel-Nr. noch eMailadresse gefunden.
    Danke für eure Hilfe.
    F. Zipperling

  • Hallo,
    also ich habe mich auch dort angemeldet und erst einmal ein Probekauf getätigt.
    Die 66€ habe ich überwiesen und seitdem nix von der Firma gehört, keine Antwort auf irgendeine E-Mail!
    Alle E-Mails kamen mit nicht zustellbar zurück
    Ich habe an 2 Adressen gemailt info@gratisgeld.name
    Doch es kamen Mails von den Adressen, aber nur das ich die komischen 69€ überweisen soll!
    Ich bin doch nicht blöd.
    Meine Meinung reine Abzocke.
    Die machen das ganz clever, ein paar Leute bekommen die Gutschriften und die meisten bekommen nix und der Typ behält das Geld.
    Aber vielleicht kann einer mir da wieterhelfen, dass ich zumindest mein Geld wiederbekomme.
    Mfg Sascha

  • Mir geht es leider auch so, dass ich seit über 8 Wochen auf meine Bestellung warte.
    Beide Email-Adressen angeschrieben und reklamiert, aber Mails kommen zurück!!
    Wer weiß denn nun wirklich, was los ist? Grausam, so ins Leere zu laufen.
    Ein lieber Kunde, der durch mich ebenfalls bestellt hat, wartet auch schon seit Anfang April!!
    Das bringt mich so in Verlegenheit.
    LG WM Wolf

  • Sehr geehrte Kunden!
    Hiermit wird mitgeteilt, dass die Firma Stanislav Bergo Handel e.U. ihre Tätigkeit ab sofort beendet. Es herrscht kein Bürobetrieb.
    Ein Konkurs wird in den nächsten Tagen beantragt, weil die jetzigen Umstände keine weitere Tätigkeit erlauben.
    Die Gründe und Ursachen für den Stopp der Tätigkeit werden in den nächsten Tagen in einem gesonderten Newsletter erklärt damit alle wissen, wie es dazu gekommen ist und wer daran schuld ist.
    In jedem Fall ist es mir ein wichtiges Anliegen zu sagen, dass das Projekt Super Market Service kein Betrug war und ist und ist nur wegen der internen wirtschaftlichen und finanziellen Schwierigkeiten auf Eis gelegt. Ich bleibe in Wien und arbeite hart daran den neuen Anfang zu machen, woran ich fest glaube. Verhandlungen mit neuen Partnern sind im Gange.
    Die Kunden, die ihre Bestellungen/Gutscheine noch nicht erhalten haben, werden gebeten zu warten, da momentan keine Möglichkeit besteht die Bestellungen auszuführen. Wie lange man warten muss – das kann ich zur Zeit nicht abschätzen, denn es bedarf der Zeit für eine Umstrukturierung und einen neuen Start in einer GmbH.
    In jedem Fall stehe ich zu meinen Versprechen und alle Aufträge werden ausgeführt, sobald es mir möglich sein wird. Alle Kunden erhalten ihr eingezahltes Geld oder Gutscheine.
    Stanislav Bergo.

  • Ich finde es unmöglich, dass man über einen angeblichen Konkus der Firma nicht informiert wird. Wenn Sie so anständiger Geschäftsmann wären, hätten Sie uns doch wohl informiert. Also wir warten seit März auf unsere Gutscheine, und kriegen keine Antwort auf unsere e-mails. Also FINGER WEG von all dem Mist!!! Und bitte sind Sie so anständig, uns das Geld zurück zu überweisen!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.